Schaumfestiger – brauchen wir das noch?

Warum Schaumfestiger Schnee von gestern ist

Haarschaum Schaumfestiger Ansatzspray No-Poo Onlywater Haarvolumen

Schaumfestiger, Haarschaum oder Ansatzspray

Der Schaumfestiger war zu Beginn meiner Lehre 2003 nicht weg zu denken. In dem Salon, in dem ich meine Friseurausbildung absolviert habe, hat man Schaumfestiger gesprüht, was das Zeug hält. Jeden Freitagnachmittag und Samstagvormittag kamen die alteingesessenen Stammkundinnen zum waschen und legen.


Haare kurz durchbürsten, gründlich mindestens zwei-, besser dreimal waschen und dann ab zurück auf den Frisierstuhl. Dann ging es los: Kurz die Sprühkur einmassiert, eventuell noch etwas Haarwasser auf die Kopfhaut und dann kam er: der Schaumfestiger! Dass die Frisur auch ja die ganze Woche hält!