1. Ich habe den Online-Kurs gebucht...und dann?

  • Registriere dich mit deiner E-Mail Adresse und einem Passwort deiner Wahl 

  • Haaranalyse: Gehe im Menüpunkt auf Mitgliederbereich-> Haaranalyse: Beantworte die Fragen und lade 1-3 Fotos hoch, auf denen die Haare gut erkennbar sind.

  • Nach erfolgreicher Haaranaylse bekommst du dein  individuelles Bürstenpaket geliefert. In der Zwischenzeit kannst du bereits beginnen dir den Online-Kurs mit Begleit-PDF anzuschauen: Mitgliederbereich -> Online-Kurs. Während der Umstellungsphase auf No-Poo hast du den Anspruch auf persönlichen Support von Ute und kannst sie bei Fragen am besten per Whatsapp kontaktieren.

2. Warum gibt es die reinen Wildschweinborstenbürsten nicht ohne Online Kurs zu kaufen?

Die richtige Bürste entscheidet über den Erfolg mit No-Poo.

Wenn unsere Wildschweinborsten im Shop zur Verfügung stehen würden, könnten wir nicht gewärhleisten, dass du die richtige Bürste für dich und dein Haar ausgesucht hast. 

Einen Misserfolg möchten wir so vermeiden. Mehr zum Konzept kannst du im Blogartikel lesen.

3. Warum gibt es den Online-Kurs nicht ohne das Bürstenset zu kaufen?

Du kannst bei No-Poo nur mit dem richtigen Werkzeug erfolgreich sein. Trotz der vielen Theorie und Praxis, die du in unserem Kurs lernst, brauchst du unbedingt die richtige Bürste, um zu deinem Traumhaar zu kommen.

4. Gibt es vegane Bürsten für No-Poo?

Es gibt vegane Alternativen. Allerdings haben unsere Erfahrungen gezeigt,

dass man mit einer Bürste mit z.B. Sisalborsten nicht den gewüschten Erfolg erzielt.

Deshalb bieten wir unseren Kurs auch nur in Verbindung mit reinen Wildschweinborstenbürsten an. Dennoch handelt es sich hier um eine nachhaltige, einmalige Anschaffung.

Falls du zwar keine neue, aber eine gebrauchte Wildschweinborstenbürste in Erwägung ziehen könntest, dann melde dich gerne bei uns und wir finden eine Lösung.

4. Woher stammen die Wildschweinborsten?

Die Wildschweinborsten aus dem ersten Schnitt kommen aus China oder Indien.

Im dortigen Hochland entwickeln die Tiere ein sehr kräftiges Fell.

Die Borsten stammen vom toten Tier. Das Fell fällt als Nebenprodukt der Fleischgewinnung an.

 

5. Wie werden die Wildschweine gehalten?

Die Tiere leben wild und werden gejagt.

6. Woher stammt das Holz der Bürsten?

Die fein strukturierten Obstbaum- und Harthölzer für unsere Bürsten werden aus nachhaltiger Forstwirtschaft und regional bezogen.

7. Kann man mit jedem Haar No-Poo machen?

Ja. Ausnahmen bestätigen zwar die Regel aber grundsätzlich ist No-Poo bei jedem Haar möglich. 

8. Was erwartet mich bei der Haaranalyse und wofür ist diese notwendig?

Bei der Haaranalyse darfst du einige Ankreuzfragen beantworten, sodass wir uns ein Bild von deinem Haar verschaffen können. 2-3 Fotos, mit dir und deinem Haar drauf, hilft uns dabei sehr. Anhand der ausgewerteten Analyse suchen wir für an dein Haar angepasste,  individuelle Wildschweinborstenbürste raus.

9. Wie lange hält die Bürste?

Die Wildschweinborstenbürste ist bei guter Pflege dein lebenslanger Begleiter.

©2020 Haarweisheiten, design by Leila Ghamin